Freitag, 10. Juli 2015

...und wieder da

Yippiehhh, der Nähschrank ist seit gestern nachmittag zurück, der Schreiner hat super gearbeitet,
die Höhe ist wie für mich gemacht und er passte millimetergenau durch die Tür.


 Vorderansicht mit eingbauter Nähmaschine, wunderbar ergonomische Höhe.


 Von hinten, seitlich liegt die große Schneidematte ( 60x90cm). Die Overlock ist auch schon eingezogen und der KamSnapskoffer hat auch noch Platz.


Standort beim Nähen. Das schöne, große Garnrollenbrett an der Wand bleibt natürlich.
Näh- und Quiltgarne haben dort ihren Platz.
Die Stickgarne durften aus der Garnbox in den Nähschrank umziehen.

Ich bin begeistert und glücklich. Ab an die Nähmaschine.

Kommentare:

  1. Tolles Teil, echt. Gratuliere zu diesem Möbelstück.

    Nana

    AntwortenLöschen
  2. Oh wie man daran wohl sitzt? Ich stelle es mir wunderbar vor und auch so umgeben zu sein von Ordnung und Platz zum Ausbreiten.... Ein ganz klares Möbelstück ohne Firlefanz und enorm praktisch. So was mag ich. Guter Kauf. Schönen Gruß von Cosmee

    AntwortenLöschen
  3. Was für ein Luxusarbeitsplatz!!!
    Von so viel freier Quiltfläche kann Frau nur träumen!!!
    Genieße diese Freiheit !!! Und viel Freude beim Arbeiten wünscht herzlich
    Angela

    AntwortenLöschen
  4. Das ist das wahre Nähparadies. Mittlerweile bist du es ja sicher schon gewohnt, aber geniessen wirst du es immer. Toll.
    LG mond-sichel

    AntwortenLöschen