Samstag, 20. Februar 2016

Einen kreativen Samstag...

hatten 8 Nähinfizierte unter der Kursleitung von Stoffpaula Claudia Nimmrichter.

Ja, richtig - wir hatten einen Portraitquiltkurs im Gemeindehaus unserer Kirche in Kaldenhausen.

Claudia hatte mit rund 600 km die weiteste Anreise, aber netterweise hat ihr Mann sie begleitet bzw.
chauffiert.

Nach der letztendlichen Auswahl der jeweiligen Bilder ging es ans zuschneiden, aufbügeln und ausschneiden.
Stellenweise war es so still im Raum, da wäre jeder Lehrer neidisch. Man musste sich schon sehr konzentrieren, das Richtige weg- oder auszuschneiden.

Die linke Seite unseres "Klassenraums", geradeaus auf dem Tisch Laptop und Drucker von Claudia.

Und deshalb sieht man keine Näherin

Mittagessen!

Die Energie läuft auf Reserve. Wir hatten 2 verschiedene Quiches, Nudelsalat, 2 leckere Kuchen, Kekse und Frischkost. Natürlich auch Kaffee, Tee und Wasser.

Danach wurde hochkonzentriert weitergearbeit, bei jedem zeigte sich mit der Zeit das Motiv im Stoff.

Und das ist mein Ergebnis. Natürlich werden jetzt noch die Konturen der einzelnen Farben durch Quilten hervorgehoben und betont, damit Fiona in Stoff annähernd so aussieht wie auf dem Foto.


Kommentare:

  1. Macht sie gut, gell? Sieht aber auch toll aus, Dein Pferd.

    Nana

    AntwortenLöschen
  2. Das hast du ganz toll hingekriegt. Kompliment, denn es ist sicher sehr kompliziert. Ich bin gespannt wie sich das Quilten auswirkt.
    LG este

    AntwortenLöschen
  3. Oh das sieht wirklich nach intensiver konzentrierter Arbeit aus. Gut getroffen, dein Pferd. LG von cosmee

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Carola,
    es war ein ganz toller Nachmittag; Danke, dass du ihn so toll organisiert hast! Ich habe wahnsinnig viel gelernt!
    Darf ich deinen Blog-Beitrag bei mir verlinken? Ich habe leider gar keine Bilder vom Kursraum gemacht!
    Kreative Grüße
    Sabine

    AntwortenLöschen
  5. ich wollte gerne deinem Blog folgen, aber leider funktioniert der Link (immer)noch nicht, aber ich gebe nicht auf,
    Sabine

    AntwortenLöschen