Freitag, 9. Dezember 2016

Entweder... oder

Entweder Frau ist so diszipliniert und hat die Zeit, täglich an die Nähmaschine zu gehen, oder der Computer speichert und Frau näht nach Lust und Laune.

??????

Die Rede ist vom Adventkalenderquilt 2016 des Patchwork und Quiltforum.
Seit dem 01.12 wird im Forum täglich ein Türchen geöffnet.
Darin findet sich die Anleitung für einen "Hauptblock", 23 x 23 cm und Füllblöcke, die kleiner sind.
Außerdem gibt es ein leckers Rezept und eine Geschichte.

So weit, so gut. Ich habe erstmal nur gespeichert, denn wie von Zauberhand sind die Blöcke nur
einen Tag sichtbar.

Dann packte mich doch die Lust in den unendlichen Weiten meiner Stoffvorräte zu stöbern und mich
inspirieren zu lassen.
Ich blieb an der großen Box mit den vor einem Jahr gefärbten Stoffen hängen. Die haben so gar nichts Weihnachtliches.
Aber das muss ja auch nicht.

Und das ist meine Wahl, bzw. die ersten 4 Blöcke.





Heute hat die Nähmaschine frei, na ja, vielleicht schaff ich am Nachmittag noch ein oder zwei
Blöckchen ;-).
Ich geh jetzt bei meinem Sohn das Wohnzimmer tapezieren, soll doch gemütlich werden in der Adventszeit.

Kommentare:

  1. Deine Blöcke sehen so toll aus und mega akkurat.

    Nana

    AntwortenLöschen
  2. Die Blöcke können sich sehen lassen! Da hat dich die Freude daran aber sehr am Wickel, wenn du schon so viele genäht hast. Sehr, sehr schön!
    LG este

    AntwortenLöschen
  3. Eine sehr gewagte, aber tolle Stoffkombi. die Blöcke leuchten richtig.
    Liebe Grüße
    Claudia

    AntwortenLöschen
  4. Na ja, megaakurat wirkt es nur auf den Fotos, aber ich kann drüber weg sehen. Das Quilting wird hoffentlich später den Blick ablenken ;-).
    Es stimmt, die Blöcke strahlen mich richtig an.

    AntwortenLöschen