Dienstag, 11. April 2017

Großbaustelle Berlin???

Hier ist man fertig.

 
Welch ein Glück, niemand läuft ins Bild

 


 
Die Brüder Alexander und Wilhelm von Humboldt, umgeben von Universitätsgebäuden


Der Rohbau des Berliner Stadtschloss ( über den Sinn dieser Baustelle hab ich meine ganz eigene Meinung )


Paralell dazu wird an der U Bahnlinie 5 gebuddelt



Baumeister Schinckel vor seiner Akademie ( und es wird gebaut)

Die Jungfernbrücke am Auswärtigen Amt
Es gab 9 baugleiche Klappbrücken. Sie ist die einzig erhaltene und älteste Brücke Berlins.
 Erbaut Ende des 17. Jhd. über den Spreekanal.

Wir sind auf dem Weg ins Nikolaiviertel.
Die Nikolaikirche ist das älteste erhaltene Gebäude Berlins, 
mit großer Bestimmung.

Ein paar Meter weiter sind wir beim 
Zeichner des "Milljöh"
genauer, im Zillemuseum. 




Eine kleine, feine Austellung von Zeichnungen und Fotografien.

Und gegenüber gibt es die Gaststätte "Nußbaum", Zilles Stammlokal.

Dort fand ich diese Postkarte an der Wand



 


 Einmal mit der Linie 100 von Endpunkt zu Endpunkt gefahren und der Tag in Berlin ist zu Ende.

Kommentare:

  1. Hat Dir denn Berlin gefallen?

    Nana

    AntwortenLöschen
  2. Es gibt vereinzelte Viertel oder Straßen, die mir gefallen. Im allgemeinen sind Großstädte nicht charmant ;-)

    AntwortenLöschen