Dienstag, 20. Juni 2017

Drei Schönheiten, drei Grazien und ein fliegendes Objekt

Bei diesem herrlichen Sommerwetter ist es am Abend auf der Terasse auszuhalten.

Und die drei Schönheiten geben alles.


 


Drei Grazien beobachten am Teich das Spiel der Libellen

Eingewandert aus Scharbeutz

Fast wie in der Heimat, in Zingst, auf dem Darß


Kommentare:

  1. Deine Rosen blühen ja auch sehr schön. Man kann sie fast riechen. Aber das Foto von der Libelle ist genial.
    Liebe Grüße
    Claudia

    AntwortenLöschen
  2. Libellen sind wie Haie... unglaublich schön und dennoch gefährlich (zumindest für die Fliegen).

    Nana

    AntwortenLöschen
  3. Wunderschön blühen die Rosen, die Libelle hast du prima "eingefangen".
    LG eSTe

    AntwortenLöschen