Sonntag, 25. Juni 2017

Ein Mann wird 60

Ist ja an Sich etwas Schönes.

Was schenken?????

Einen Fußballquilt !!!

Er ist Fußallfan, ok - jetzt nur noch als Couchpotato. Hat aber früher auch in der Hobbymannschaft gekickt und ist Ligamäßig gut informiert.

Das Spielfeld des 1. FC Magdeburg. 2 m x 1,50 m

Die weißen Linien sind aufgenähtes Schrägband





Mit dem Vereinswappen habe ich erst gehadert, aber dann fiel mir ein, dass ich ja Stoffmalstifte habe.
Damit war die Aufgabe schnell bewältigt.



Dieser Rückseitenstoff passt doch wie Ball ins Tor, oder?

Jetzt überlege ich mir noch ein kleines Fußballquiz, dass der Empfänger bestehen muß ;-) um den
wetterfesten Fußballplatz auspacken zu dürfen.
Das schafft er

Dienstag, 20. Juni 2017

Drei Schönheiten, drei Grazien und ein fliegendes Objekt

Bei diesem herrlichen Sommerwetter ist es am Abend auf der Terasse auszuhalten.

Und die drei Schönheiten geben alles.


 


Drei Grazien beobachten am Teich das Spiel der Libellen

Eingewandert aus Scharbeutz

Fast wie in der Heimat, in Zingst, auf dem Darß


Freitag, 16. Juni 2017

Punktlandung...

...könnte man sagen.
Gestern abend endlich fertig geworden und morgen ist Übergabe als Hochzeitsgeschenk.

1,89 m x 2,50 m

Die Stoffe sind selbst gefärbt. Auch der Rückseitenstoff.


Als Quilting sah ich nur die Betonung der Hexagone, um die Gesamtwirkung der optischen Täuschung nicht zu zerstören.

Ja, es ist immer noch die selbe Rückseite. Komisch, dies Aufhellung ;-)
Am Rand der Hexagone schlängeln sich Echoherzen, schließlich ist es ein Hochzeitsquilt.

Jetzt bin ich doch froh, dass ich den ursprünglich geplanten und z.T schon genähten gelben Stoff gegen das dunkle Blau getauscht habe. Die Hexis wirken besser.

Die Waschmaschinenrunde ist auch erledigt. Die 5 beigefügten Farbfangtücher haben viel Farbe aufgenommen. Gut, dass es so etwas gibt.



Mittwoch, 14. Juni 2017

Zu Tisch

Mal schauen, was es hier für Leckereien gibt.



Ja, lecker


Ganz schön eng hier drinnen


Da fällt schon mal was raus.

 Uups, was ist hier rausgefallen?


Ist ja noch genug da
 
 
So, bin satt. Bis demnächst.
Ööömmhhh, könntet ihr noch ein wenig Walnuss dazu geben? Wegen der B Vitamine. Danke

Samstag, 27. Mai 2017

Quilten macht Spass und ist anstrengend

Ich brauche für einen runden Geburtstag ein Geschenk.
Spontan fiel die Entscheidung, mein liebstes Hobby einzubringen.
Jawohl - einen Quilt patchen und quilten.

 
1,95m x 2,10m
 
Selbstgefärbte Stoffe
 
Unterschiedliche Quiltübungen in den Farbelementen

 

 

Der helle Stoff mit Spiralen
 

 

 
 
 Aufmunterungen eingeschrieben
 

 

 

 
 Diese Feder in der Mitte, rechts und links gefüllte Federn
 
Rückseite

Oben Bottomline für die hellen Spiralen
Die farbigen Elemente mit transparentem Garn
Unterfaden Bobbin weiß

Es hat Spass gemacht zu quilten. Mit jedem neuen Element kommt 
Sicherheit und auch Gelassenheit.
Es bedarf noch ganz vieler Quiltübungen
aber es ist noch kein Meister vom Himmel gefallen.












Donnerstag, 25. Mai 2017

Es ist gar nicht so einfach...

an das Geld anderer Leute zu kommen.

So sagt man, wenn man für bestimmte Zwecke Geld einnehmen möchte.

Ich singe seit 10 Jahren in einem gemischten Chor. Mittlerweile bin ich sogar Vorsitzende, uuppsss.
In diesem Jahr besteht der Chor 140 Jahre, wobei die Frauen seit 50 Jahren dabei sind. Er ist die älteste Vereinigung in unserem Ort.
Eine Sängerin der ersten Stunde ist noch dabei und der Initiator der Frauenaufnahme ist unser 90 jähriger Ehrenvorsitzender, ein kräftiger Tenor.

Das soll gefeiert werden.

Am 1. Oktober geben wir ein Konzert in einer Stadthalle, unterstützt von 3 weiteren Chören, einem Synphonieorchester und 3 Opernsängern - Linda Joan Berg aus Hamburg, Wolfram Wittekind aus Nürnberg und Rolf Scheider aus Düsseldorf.

Unser Hauptstück ist "Die Glocke" von F. Schiller in der Vertonung von A. Romberg.

Das kostet natürlich viel Geld.

Die Lösung heißt Festschrift.
Ja, wir legen eine Festschrift auf. Wir erzählen darin über den Werdegang des Chores, lassen den Chorleiter, den Ehrenvorsitzende und die Vorsitzende zu Wort kommen. Zeigen Bilder.

Und verkaufen Anzeigenplätze.

Ja,ja, es ist nicht so einfach....

Aber es läuft an, auch viele Kleinanzeigen füllen unsere Kasse.
Manch ein alteingesessener Betrieb winkt ab. Schade. Aber auch verständlich, wenn man so hört, wie viele Vereine ein Sponsoring benötigen.

Eine große Brauerei hat uns mit einer Geldspende überrascht.

Wir sind zuversichtlich, das wird schon - mit den Anzeigen und das Konzert sowieso!

Dienstag, 16. Mai 2017

Gemischtes Doppel...

....würde ich es nennen.
Nach 2 1/2 Wochen Nähmaschinenabstinenz haben ich dieses Top fertiggenäht

Hmmhhh, der dunkle Bereich wellt sich ziemlich.
Heute Nacht kam mir die Idee, das Top mit der schönen Seite nach unten aufzuspannen,
um dann an den Nähten nachzuarbeiten.

 
Die Overlock wollte auch mal wieder arbeiten. Es mangelt mir nicht an Jersey`s und hier habe ich
2 farbig gearbeitet. Der seitliche Farbton findet sich auch in den Federn und die Teilung lockert auf.