Freitag, 19. Januar 2018

Friederike war zu Besuch

Manchmal ist die Zeit zu knapp um eine Tür ordentlich zu öffnen.
Da geht es mit brachialer Gewalt und hoher Geschwindigkeit schneller ;-)


Das ist dann heute Beschäftigungstherapie für den Hausherren, damit wir wieder "alle Latten am Zaun" haben.

Den Mülltonnen gehts auch wieder gut.
Ist ja verständlich, dass man seinen Inhalt ausspuckt, wenn man wild durch den Garten gewirbelt wird. Übelkeit bleibt da nicht aus.

So, Schluß mit lustig. Der Sturm ist durch und hat, Gott sei dank, nur kleine Spuren hinterlassen.

Kommentare:

  1. Isz twar auch ärgerlich der kleine Schaden, aber es hätte auch anders kommen können. Also tragt es weiter mit Humor! So hat der Hausherr heute ein bisschen Frischluft beim Reparieren!

    Gruß Marion

    AntwortenLöschen
  2. Oha, da war was los bei Euch.

    Nana

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Carola,
    in unsrem Garten ist eine 20 m Eibe umgekippt und hat es geschafft genau zwischen allem zu landen, ohne Schaden anzurichten! Da haben wir so ein Glück gehabt!
    LG Doris :o)

    AntwortenLöschen