Donnerstag, 5. Juli 2018

252 Quadrate....

..... sind aus 504 Dreiecken als Nähabfall entstanden.

Und doch wirkt der Haufen gar nicht so groß. oder?

Es sind die Gegenstücke der Quadrate mit den weißen Dreiecken. Ich habe sie direkt nach dem Trimmen zusammengenäht und der Haufen wuchs beständig.

36 Blöcke mal 7 Quadrate gleich 252 Quadrate

Grob ausgelegt. Nur die mittleren 4 Blöcke sind schon verbunden.

Ich werde noch ein wenig knobeln, wegen der Farbverteilung.

Kommentare:

  1. Ohhh, das wird aber ein schönes Top, gefällt mir SEHR SEHR gut! Das sind so frische, leuchtende Sommerfarben, erinnert an Strand und Meer. Ich bin gespannt auf den Quilt. Und aus den Quadraten wirst Du sicher auch etwas Schönes zaubern....
    Viele liebe Grüße von Beate

    AntwortenLöschen
  2. Wow, das sieht jetzt schon meeeeega geil aus.

    Nana

    AntwortenLöschen
  3. Einfach unglaublich was sich aus "Nebenprodukten" der Quadrate ansammelt, nur mit ein bißchen Konsequenz während des Nähens. Deine Quadrate leuchten direkt und ergeben bald ein tolles Top.
    LG eSTe

    AntwortenLöschen