Freitag, 14. September 2018

September und Elsass bedeutet?

Patchwork, Quilts und Textilkunst in geballter Form. Ganz abgesehen von den Verkaufspavillons und Hallen.
Sainte Marie aux Mines ist der Ausgangspunkt, Shuttlebusse fahren von hier in 3 benachbarte Orte, in denen es auch Ausstellungen gibt.
Ich bin überwältigt.

Diese Erklärung hängt im Theater. Hier sind viele alte Quilts mit ihrer Geschichte ausgestellt.


Das ist ein neuer Quilt mit Erklärung



















Viele Kirchen sind Ausstellungsorte.

Hier wurde Kleidung gepatcht oder aus alten Quilts gefertigt.


Nebenan gab es zum Essen Lifemusik
 


Nette Bedienung in Tracht bringt Kaffee und Kuchen im Restaurant des Theaters.

Wenn die Hallen voll sind werden halt Pavillons genutzt.



Toll, oder?



 Werke von Dorte Jensen


Großes Bild und Detailaufnahme

Ich kann nicht alle zeigen, das dauert zu lange.



Dieser Künstler - Danny Amazonas - arbeit fast nur mit Stoffen von Kaffe Fassett.


Er hat ein Bild ausgestellt, auf dem man aus einementsprechenden Blickwinkel durch das Kameraobjektiv die Mona Lisa erkennt. Er fordert explizit zum fotografieren auf, um die Wirkung zu sehen. Ist leider auf dem Foto nicht richtig eingefangen.

 



 


Und morgen besuche ich die 3 Nachbardörfer.

Kommentare:

  1. Herrlich.Einige Bilder kenne ich schon. Sie wurden in Celle schon gezeigt. Mein Traum ist, einmal zu den Amisch zu fahren.
    L G Patchbaerchen

    AntwortenLöschen
  2. Wie wunderschön! Leider kannte ich die Ausstellung bisher noch nicht. Ich glaube, die muss auf meine Wunschliste! Ich kann meiner Vorschreiberin nur zustimmen, mein Traum ist es auch, einmal die Amische zu besuchen!
    Lieben Gruß und ein schönes Wochenende
    Geli

    AntwortenLöschen
  3. Das sind ja tolle Quilts und immer mehr findet man die Bilderquilts.

    Nana

    AntwortenLöschen